Home Neues Termine Wir über uns Tipps Chronik Links Kontakt Freiwillige Feuerwehr Trechtingshausen
Die Feuerwehrnikoläuse Man kann es inzwischen schon als Tradition bezeichnen, daß die Feuerwehr am Vorabend des Nikolaustages als “St.Nikolaus” und  “Knecht Ruprecht” durch Trechtingshausen schreitet. Einige setzen den ”Nikolaus” mit dem Santa“Claus” gleich, der in Amerika sehr populär ist. Jedoch vergessen einige, daß der Brauch  vom “St. Nikolaus” herrührt, der mir seinem Begleiter “Knecht Ruprecht” den Kindern Geschenke bringt. Dabei ist es zum heutigen Tag noch interessant festzustellen, da die Kinder noch immer großen Respekt und Angst vor dem Nikolaus  haben. Sicher nutzen auch die Eltern den Besuch des Nikolauses dazu, den Kindern in einigen Punkten Benehmen beizubringen - mit  der “Drohung”, daß bei Unartigkeit der Nikolaus die schönen Geschenke wieder mitnimmt.  Wie dem auch sei, der Nikolausdienst ist auf jeden Fall eine Tradition, die hoffentlich noch viele Jahre fortgeführt wird. Jeder von uns  kennt den Nikolaus noch aus der Kindheit. Im Kreise der Familie wurde der Nikolausabend gefeiert, Liedergesungen und mit  gemischten Gefühlen dem Besuch des Nikolauses entgegengefiebert.Was wird er als kleine Aufmerksamkeit mitbringen ?  War ich brav genug, um überhaupt etwas zu bekommen ? Diese Erinnerungen sollten wir auch unseren Kindern schenken, damit auch  sie diesen schönen Brauch weiter pflegen können. Interessierte Eltern können die Feuerwehr Nikoläuse für einen Hausbesuch am Abend des 05. Dezember buchen. Kontaktdaten  werden immer rechtzeitig im Amtsblatt und der Allgemeinen Zeitung bekannt gegeben.