Home Neues Termine Wir über uns Tipps Chronik Fayerläufer Links Kontakt Freiwillige Feuerwehr Trechtingshausen
Um den Brandschutz in unserer Gemeinde zu gewährleisten und um technische Hilfe, z.B. auf der B9, zu  leisten sind wir mit einem TSF-W une einem KLAF (Kleinalarmfahrzeug) ausgerüstet.  Für Einsätze auf dem Rhein steht ein Motorboot (RTB3) zur Verfügung. Da die FFW Trechtingshausen auch zur Menschenrettung in den Kletterfelsen gerufen wird, wurde 2007 ein  Absturzsicherungssatz beschafft. Dieser Absturzsicherungssatz steht für alle Einsätze, bei denen  Absturzgefahr besteht in der VG bereit. Bisher sind 4 Feuerwehrkameraden aus Trechtingshausen speziell für  diesen Absturzsicherungssatz ausgebildet. Mittlerweile sind alle aktiven Mitglieder mit Funkmeldern ausgerüstet, die teilweise mit Mitteln des  Fördervereins selbst beschafft wurden. Ebenfalls mit eigenen oder Vereinsmitteln beschafft wurden eine  Kettensäge, Kaminkehrerwerkzeug, 2m Sprechfunkgeräte, ein Lichtmast für das TSF-W, ein Wassersauger, sowie diverses Bootszubehör. Zu Übungszwecken, insbesondere für die Atemschutzausbildung, wurde mit Geldern des Fördervereins eine  Nebelmaschine zum Vernebeln von Räumen und eine Übungspuppe (mit dem Gewicht einer realen Person)  angeschafft.